Mag. Dr. rer. nat.
Philipp Weinzinger

Patentanwalt

European Patent Attorney

European Trademark and Design Attorney

Philipp Weinzinger ist Partner der Patentanwaltskanzlei SONN & PARTNER und vertritt nationale und internationale Unternehmen aus den Bereichen Biochemie, Chemie, Pharmazie und Lebenswissenschaften in Angelegenheiten des Patent- und Markenrechts. Er ist spezialisiert auf Patentanmeldungen, Einspruchs- und Nichtigkeitsverfahren. Die Schwerpunkte von Philipp Weinzinger liegen in der Ausarbeitung, der laufenden Betreuung und der Erteilung von Patent- und Gebrauchsmusteranmeldungen, in der Erstellung von Gutachten, sowie in Patentverletzungsverfahren.

Neben den Funktionen als Österreichischer Patentanwalt, zugelassener Vertreter vor dem Europäischen Patentamt und Vertreter vor dem Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum ist Philipp Weinzinger Mitglied internationaler Organisation (AIPPI, FICPI, EPI, LES), außerordentliches Mitglied des Ausschusses für Biotechnologische Erfindungen des EPI, ehemaliges ordentliches Mitglied des EPI-Rats und derzeit stellvertretendes Mitglied. Zudem ist Philipp Weinzinger fachkundiger Richter in Patentstreitverfahren am Oberlandesgericht Wien.

Philipp Weinzinger studierte Chemie mit Schwerpunkt Biochemie und Molekularer Zellbiologie, sowie Theoretischer Chemie und Strukturbiologie an der Universität Wien. Er ist Tutor und Kurskoordinator des Basiskurses zu Europäischem Patentrecht in Wien, organisiert durch die internationale Sektion der Universität Straßburg (CEIPI). Zudem hat er Erfahrung als Tutor des rechtlichen Vorbereitungsseminars zur Europäischen Eignungsprüfung für zugelassene Vertreter vor dem Europäischen Patentamt des CEIPI in Straßburg (Frankreich).

Kontaktieren Sie Philipp Weinzinger direkt philipp.weinzinger (a) sonn.at