Erste OGH-Entscheidung zur Verletzung eines Gemeinschaftsgeschmacksmusters

In der Entscheidung » 4 Ob 177/05s hat der Oberste Gerichtshof erstmals zu den Voraussetzungen für die Rechtsbeständigkeit eines eingetragenen Gemeinschaftsgeschmacksmusters Stellung genommen sowie sich mit der Frage der Verletzung eines Gemeinschaftsgeschmacksmuster auseinandergesetzt. Hierbei hat der OGH ausgeführt, dass ein Geschmacksmuster, die neben Neuheit erforderliche Eigenart aufweist, wenn keines der vorbekannten Geschmacksmuster alle prägenden Merkmale des … >> weiterlesen

01.06.2006
  • KEYWORDS

  • ZEITRAUM

    • 2018
    • 2017
    • 2016
    • 2015
    • 2014
    • 2013
    • 2012
    • 2011
    • 2010
    • 2009
    • 2008
    • 2007
    • 2006
    • 2005
    • 2004
    • 2003
    • 2002
    • 2001
    • 2000